ommer-und-ommer-081.jpg

Der Bauingenieur.

Handwerk trifft auf Bau­ingenieur­wesen.

Kai Ommer ist ausgebildeter Dachdecker und studiert im Anschluss Bauingenieurwesen an der Fachhochschule in Gießen. Sein Wissen vertieft Kai Ommer besonders in den Bereichen Baumanagement und Projektsteuerung. Während seines Studiums arbeitet er als studentischer Mitarbeiter bei dem Generalunternehmer der „Adolf Lupp GmbH & Co. KG” in Gießen und ist dort auch noch nach seinem Studium als Bauingenieur tätig.

2016 macht er eine zusätzliche Ausbildung zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator und gründet im Jahr 2017 gemeinsam mit seiner Frau Marcelina Ommer, in seiner Heimat Lindlar das Architektur- und Ingenieurbüro „OMMER & OMMER”.


Als Bauingenieur, der zu Beginn seiner Karriere als Dachdecker auf den Dächern der Region gearbeitet hat, versteht Kai Ommer das Handwerk nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis.

Dipl.-Ing. Bauingenieur

2017

Gründung Bürogemeinschaft OMMER & OMMER | Architektur- und Ingenieurbüro
Mitglied VDI, Verein Deutscher Ingenieure

2016

Ausbildung zum SiGeKo (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator) nach RAB 30, Anlage B + C

2009 - 2016

Bauingenieur bei der Firma Adolf Lupp GmbH & Co. KG

2007 - 2009

Studentischer Mitarbeiter bei der Firma Adolf Lupp GmbH & Co. KG

2003 - 2009

Studium Bauingenieurwesen, Vertiefung: Baumanagement und Projektsteuerung an der Fachhochschule Gießen

1998 - 2001

Ausbildung zum Dachdecker

Kontaktdaten

Büro
Am Brunnenberg 14
51789 Lindlar
+49 (0) 2266 47 99 497
info@ommer-ommer.de

Marcelina Ommer
+49 (0) 173 5424385
mo@ommer-ommer.de

Kai Ommer
+49 (0) 170 2308927
ko@ommer-ommer.de

Kontaktformular

*Pflichtfeld

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Diese Einwilligung kann zu jederzeit per E-Mail an info@ommer-ommer.de widerrufen werden.*
Bitte addieren Sie 3 und 7.